Anthony Gent

Senior Leadership

Anthony Gent ist auf Konsumgüter, insbesondere auf Nahrungsmittel und Getränke, spezialisiert und ist auf internationaler Ebene aktiv.

Er arbeitet entlang der gesamten Wertschöpfungskette - von Produzenten bis zu Lebensmittelhändlern und Freizeitveranstaltern. Innerhalb dieser Branchen konzentriert er sich auf die Generierung profitablen Wachstums in verschiedensten Kategorien durch Verbesserung der Markteintrittsstrategie - sei es durch die Entwicklung neuer Kanäle, Stärkung bestehender Wege oder durch internationale Expansion. Er unterstützt darüber hinaus Investoren bei der Maximierung ihrer Investitionen innerhalb der verschiedenen Consumer-Segmente entlang des gesamten Lebenszyklus, von der Akquisition bis zum Verkauf.

Anthony Gent hat in UK und China gelebt und gearbeitet. Er interessiert sich vor allem für die Auswirkungen von sich verändernden Markteintrittswege in entwickelten Märkten und Schwellenländern und wie sie Geschäftsmodelle und Arbeitsmethoden unter Druck setzen.

Ausbildung & frühere Erfahrung

  • Interim MD, John West (seconded)
  • Marketing Strategy, Asda-Walmart
  • Oxford University: MPhys, Physics
"Kern unserer Arbeit ist es Menschen zu helfen, schwierige Entscheidungen zu fällen, und einen praktikablen Weg aufzuzeigen, der ihnen positive Veränderung ermöglicht."

Verwandte Veröffentlichungen

Dienstag, 7. August 2018

Go social

Engagement has been the watchword of forward thinking marketeers when it comes to promoting a brand through social media

Donnerstag, 1. Februar 2018

Unmasking the secrets of Chinese beauty

A peek into China’s skincare consumption trends and winning tips to thrive in the world’s largest skincare market

Donnerstag, 1. Juni 2017

Bridging the gap

Direct to Consumer (D2C) businesses have been launching across consumer categories in recent years – from apparel to beauty

Mittwoch, 25. Mai 2016

Serving up a winner

China is home to almost 1.4 billion people, close to 8 million foodservice POS and dozens of unique local cuisines

Freitag, 12. September 2014

False dawn

In the toughest grocery retail conditions for a generation, it's not scale so much as fleetness of foot that counts, reveals the latest OC&C Top 150

Mittwoch, 6. Februar 2013

Hitting a BRIC wall

With growth in Europe static and fmcg groups struggling to find their stride in emerging markets, they’re eyeing up opportunities in the dark continent

Dienstag, 29. Januar 2013

On the rebound

It's not just the Premiership that's being taken over by foreign players. Over the last 10 years, UK-based ownership of the Top 150 food & drink suppliers has declined significantly

Mittwoch, 7. September 2011

Enter the dragons' den

The Chinese dragons dominate the top end of the 'OC&C China 50' study of the largest 50 FMCG companies in China - 7 out of the top 10 companies are from China or Taiwan and 60% of the list as a whole is occupied by the local players

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Mit dem weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie