Michael Jary

Senior Leadership

Michael Jary gehörte zum Gründungsteam von OC&C Strategy Consultants im Jahre 1987 und kann mittlerweile auf 35 Jahre Beratungstätigkeit zurückblicken, zuvor war er Worldwide Managing Partner des Unternehmens.

Michael Jary gehörte zum Gründungsteam von OC&C Strategy Consultants im Jahre 1987 und kann mittlerweile auf 35 Jahre Beratungstätigkeit zurückblicken, zuvor war er Worldwide Managing Partner des Unternehmens. Heute sind seine Schwerpunkte die Beratertätigkeit auf Vorstandsebene für Kunden von OC&C sowie Thought Leadership bedeutender Konzerne in Europa, Amerika und Asien. Er ist ein gefragter Redner und Kommentator, insbesondere zu Themen rund um Einzelhandel und Markenbildung, die Auswirkungen von Technologie, Corporate Governance und gesellschaftliche Verantwortung.

Außerhalb von OC&C engagiert sich Michael Jary in mehreren Aufsichtsräten und Wohltätigkeitsorganisationen. Er ist Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglied von Barclays Bank UK plc, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses der Prince of Wales’s Charitable Foundation und Aufsichtsratsvorsitzender von Duchy Originals, der größten Marke für Bio-Lebensmittel in Großbritannien. Weiterhin ist er Aufsichtsratsvorsitzender von Itad, der führenden Beratungsfirma für internationale Entwicklung. Er fungiert als Treuhänder von Opera Holland Park, Beiratsmitglied der Fashion Retail Academy, Botschafter für den Retail Trust und Gastlektor an der INSEAD. Er ist der leitende nicht-exekutive Direktor im Ministerium für Wohnungswesen und Kommunalverwaltung. Zudem war er ehemals Aufsichtsratsvorsitzender von Fairtrade.

Ausbildung & frühere Erfahrung

  • SOAS, University of London: Diplom in Asiatischer Kunst
  • INSEAD: MBA mit Auseichnung
  • Universitat Oxford: MA, Physik
  • Booz & Co (1985-1987)
"Obwohl sich die Herausforderungen unserer Kunden rasant ändern, sind die grundlegenden Elemente unseres Handwerks - gründliche Analyse, klares Denken und eine offene Beratungsbeziehung - nach wie vor wirkungsvoll"

Verwandte Veröffentlichungen

Opinion: Stores can beat online by avoiding tyranny of choice

Bricks-and-mortar retailers who want to beat the online giants could do worse than listen to the wisdom of philosophers like Kierkegaard – or Homer Simpson – says Michael Jary

A view from the bridge

So you may think I’m getting my excuses in early for predictions that will certainly miss the mark. But the main reason for thinking about the future is to have a chance of influencing it

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Mit dem weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie