Ana, Associate Consultant

Was haben Sie vor Ihrem Einstieg bei OC&C gemacht?

Ich wurde an verschiedenen internationalen Schulen in ganz Europa unterrichtet, bevor ich nach Großbritannien zog, um an der University of Oxford Wirtschaft und Management zu studieren. Im Anschluss habe ich bei Nestle ein Praktikum absolviert. Dabei ist mir klar geworden, dass ich mehr Abwechslung wollte. Darum habe ich mich für den Wechsel in die Beratung entschieden.

Was war Ihr schönstes Erlebnis bei OC&C?

In der zweiten Woche meiner Einarbeitung sind wir nach Chicago zur Internationalen Trainingswoche gefahren. Das war ziemlich cool. Es war großartig, so viele Menschen aus verschiedenen Büros so früh nach meinem Eintritt ins Unternehmen zu treffen und meine Kolleginnen und Kollegen in einem anderen Umfeld außerhalb des Büroalltags kennenzulernen.

Was machen Sie gerne in Ihrer Freizeit?

Meine bevorzugte Wochenendaktivität ist definitiv das gemeinsame „Brunchen“ mit Freunden! Ich versuche auch, während der Woche Tanzstunden zu besuchen, wenn ich Zeit finde und ich lese gern und viel.

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der sich bei OC&C bewirbt?

Nutzen Sie das Vorgespräch mit einem AC (Associate Consultant), um Fragen zum Interviewprozess und zum Unternehmen zu stellen. Lernen Sie die Firma OC&C kennen!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Mit dem weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie