Aufgewacht

Die Top 50 der FMCG-Hersteller 2018

Bericht

Die wichtigsten Themen in diesem Jahr:

  • Die Umsätze der Top 50 FMCG-Riesen wachsen massiv um durchschnittlich 5,7%
  • Treiber des Wachstums sind M&A-Deals, die im Vorjahresvergleich um 45% zunahmen – vor allem Unternehmen aus den Branchen Tabak sowie Bier & Spirituosen tätigen viele Akquisitionen
  • Organisches Wachstum fällt weiter gering aus und wird vor allem durch höhere Preise erzielt
  • Nestlé ist mit einem Umsatz von 91,2 Mrd. US-Dollar weiter das stärkste FMCG-Unternehmen
  • Auf den weiteren Plätzen folgen Procter & Gamble, PepsiCo, Unilever sowie AB INBEV
  • Henkel macht sieben Plätze gut und belegt mit 11,9 Mrd. USD (+9%) Umsatzvolumen nun Platz 31
  • Mehr Investitionen außerhalb der Branche – etwa in Inkubatoren oder digitale Technologien
  • Branche reagiert mit nachhaltigen Verpackungen auf Druck von Verbrauchern und Regulatoren


OC&C Kontakte

Christoph Treiber, Partner
Adam Xu, Partner
Will Hayllar, Partner
Steven Kwok, Associate Partner
Deidre Sorensen, Associate Partner

Publikation lesen

Experten in dieser einsicht:

Vorgeschlagene Literatur

Tied up

In 2016 FMCG M&A plummeted, down $176bn on the previous year, as political uncertainty depressed deal-making in the sector

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Mit dem weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie