OC&C Fundex 2019: Mehr Spaß für Deutschland

Deutschlands größte Hospitality – und Freizeitmarken aus Gästesicht

Bericht

„Hattet ihr Spaß?“ – OC&C Fundex bewertet den Spaßfaktor

Unternehmen nutzen oft eher abstrakte Größen, um ihren Erfolg beim Konsumenten zu messen. Gerade in der Freizeitindustrie sollten sie aber zusätzlich auch Fragen wie „Hattet ihr Spaß?“ oder „Wie war‘s?“ stellen. Der erste OC&C Fundex hat genau das getan und bietet so eine neue Perspektive auf den Konsumenten mit seinen Gewohnheiten und Vorlieben.

Durch die Betrachtung von Marken über das gesamte Freizeit-Ökosystem hinweg - Restaurants, Cafés, Quickservice, Hotels, Kreuzfahrten, Freizeitparks, Fitnessstudios und Kinos - liefert der Fundex die bisher tiefsten Erkenntnisse darüber, wie Unternehmen den Spaßfaktor zu ihrem Vorteil nutzen können.

Den zweiten Platz unter allen weltweit berücksichtigten Unternehmen erreichte der Europa Park. Außerdem stark im internationalen Vergleich schnitten die Restaurantketten Block House und L’Osteria, die Steigenberger und Motel One Hotels sowie Anbieter wie Kinopolis und AIDA ab. Insgesamt haben die Deutschen allerdings im internationalen Vergleich weniger Spaß – und schauen zu stark aufs Geld.

Auch die Frage nach einem Erfolgsrezept beantwortet der Fundex. Kurz gesagt achten die Champions vor allem auf drei Faktoren: Sie sind besonders kundenzentriert, bieten ihren Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis und verlieren bei all dem nie die Grundlagen ihres Geschäfts aus dem Auge.

„Unsere Ergebnisse zeigen zum Beispiel, dass eine vermögende Kundin den Besuch beim Fitness-Center weniger genießt, wenn sie ihr eigenes Handtuch mitbringen muss. Im Gegensatz dazu hat ein sparsamer Student mehr Spaß an seinem Training, wenn er nicht für unnötige Extras zahlen muss. Was aber beiden wichtig ist, sind makellose Hygiene und eine gute Grundausstattung. Der Fundex zeigt Unternehmen auf, welche Basics jeweils absolut unabdingbar sind und wo es auf individuelle Vorlieben der Konsumenten ankommt“, so Jan Bergmann, einer der Autoren der Studie.

LESEN SIE DEN OC&C SYSTEMGASTRONOMIE-INDEX 2019

OC&C Kontakte 

Publikation lesen

Experten in dieser Einsicht:

Vorgeschlagene Literatur

Taking a serious look at fun

People in China’s growing middle class are working longer and harder, and so they are placing greater emphasis on leisure as well as spending more time on leisure activities

Journeys to the west

The classic Ming Dynasty novel “Journey to the West” tells the tale of Xuanzang, a Chinese monk trekking to India to study Buddhist scriptures alongside a colourful collection of magical characters

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Mit dem weiteren Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie